F10479 und das Computerzeitalter


Einleitung

F10479 und das Computerzeitalter der Großrechner beschreibt den Werdegang und die Anfänge des Computerzeitalters aus der Sicht von MEN (F10479).

Es werden die Anfänge der Computer Revolution dargelegt und den Einstieg von Michael Engel in das Computerzeitalter bis zum heutigen Tag beschrieben. Chronologisch wird das Bestreben von Siemens in die Großrechner (Mainframe) Welt einzudringen dargelegt.

Aber was bedeutet F10479? Das war einmal meine alte Personalnummer bei dem Großunternehmen Siemens, wo ich 28 Jahre tätig war. Bis heute ist diese Nummer noch mein Nick Name für viele Eintragungen, ich kann sie einfach nicht aus meinem Gedächtnis löschen.

Lange habe ich von 1974 bis 1999 im EDV-Service bei Siemens, Siemens-Nixdorf gearbeitet. Schön waren die Anfangsjahre, wo ich den Werdegang und den Aufstieg in das Computerzeitalter Hautnah miterleben durfte. Viele Herausforderungen habe ich in den 25 Jahren, wo ich in der EDV tätig war gemeistert. Viele schöne Erlebnisse mit Kollegen und Kunden haben mich die vielen Jahre begleitet. Die Zeit ändert sich, und mein Bauchgefühl sagte mir 1999 das es Zeit war umzudenken.

Die Wertestellung meiner Arbeitstätigkeit wurde nicht mehr gewürdigt. Der Spezialist für Großrechnersysteme bei Siemens war nicht mehr gefragt. Die offene Welt mit Unix/Solaris hatte immer mehr Einfluss, und das Großrechnergeschäft wurde vernachlässigt.

Das war die Zeit für den einschneidenden Entschluss das Unternehmen zu verlassen. So bin ich 1999 zu einem Kunden, der Software AG als Systemverwalter für die BS2000 Welt gewechselt. Hier bekam ich eine neue Personalnummer "MEN", die mir in der Zukunft mein Begleiter sein sollte. Leicht ist mir diese Entscheidung nicht gefallen, 28 Jahre wirft man nicht einfach hin. Aber im Nachhinein bereue ich diese Entscheidung Jahren nicht.

Jeder Anfang ist schwer, und so habe ich mir nach einem Jahr das fehlende Wissen angeeignet. Die neue Firmenkultur der Software AG war mir am Anfang sehr fremd. Offen, Sozial auf allen Ebenen, der besondere Baustil des Firmensitzes, all dieses möchte ich nach meiner Eingewöhnungsphase nicht mehr missen.

Bis heute am bereue ich diesen Schritt nicht, und ich bin froh dass ich diesen Schritt vor Jahren gemacht habe.

MEN (F10479)

Weter geht es mit dem Werdegang von "F10479"

↑ Top ↑

  Design and Service © 26.08.2005 Michael Engel All Rights Reserved. Version 1.00  |  Impressum