"Peter Habeler Runde" Zillertaler Alpen vom Do. 15.08. - Mo. 19.08.2019


Logo Peter Habeler Runde Dem berühmten Mayrhofner als lebende Zillertaler Berglegende wurde anlässlich seines 70. Geburtstages, den er 2012 feierte, im Sommer 2013 ein neuer Höhenweg mit sechs Etappen gewidmet. Der Höhenweg führt rund um den Gipfel des imposanten Olperers (3.476 m) in den westlichen Zillertaler Alpen, zünftige Hütteneinkehr inklusive. Logo Peter Habeler Runde Seit seiner Kindheit ist der Bergprofessor eng mit den Zillertaler Alpen verbunden, er bezwang fünf Achttausender und ging in die alpine Geschichte ein, als er gemeinsam mit Reinhold Messner als Erster den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff erklommen hatte. Da für ihn die schönsten Gipfel jedoch zuhause im Zillertal liegen, stand er gerne und voller Überzeugung Pate für die neue Peter Habeler Runde. Der Höhenweg vom Friesenberghaus bis zur Geraer Hütte ist für Peter Habeler eine der schönsten Karte Durchquerungen in den Ostalpen. Nicht umsonst stehen weite Teile dieses Gebiets mit dem Naturschutzgebiet Valsertal, dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen und dem Landschaftsschutzgebiet Innerpfitsch unter Schutz. Als Ausgangsorte stehen die Bergsteigerdörfer Ginzling sowie St. Jodok und Vals zur Auswahl. Weitere Möglichkeiten bieten sich direkt vom Brenner oder vom Pfitschertal, vom Schlegeisspeicher oder von Hintertux aus an. Der insgesamt 56,5 km lange anspruchsvolle alpine Höhenweg mit Etappenstrecken von 3,5 bis 13 Kilometer (mit und ohne Gipfelbesteigungen) und Gehzeiten von 2,5 bis 8 Stunden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führt über leichtes Gelände wie Almwiesen und Schotter bis hin zu Blockstein, Moränen und Geröll. Trittsicherheit und eine gute Kondition sollte man für diese Trekkingrunde am Tuxer Hauptkamm in jedem Fall mitbringen.

↑ Top ↑


F10479 und die Idee zur "Peter Habeler Runde" in den Zillertaler Alpen


Die letzten zwei Jahre, die bei mir durch Gesundheitliche Pausen geprägt waren und gemeistert wurden, lagen nun schon wieder in der Vergangenheit. So wurde es Zeit noch einmal eine kleine wandertechnische Herausforderung anzugehen. Auf dem Radar hatte ich einen Artikel aus dem "Bergsteiger Magazin" vom Juni 2017 "Tiroler Almrausch", wo die "Peter Habeler Runde" als Mehrtageswanderung als Tourenkarte beschrieben wurde. Alleine diese Wanderung zu bewältigen war keine Option. So habe ich Peter und Reinhard einfach mit ins Boot geholt, und sie waren sofort dabei. Leider hat uns 2018 das Wetter einen Streich gespielt! Für das Wochenende vom Fr. 24.08.2018 - Die 28.08.2018 haben die Wetterfrösche Schneefall bis runter auf 1000 hm angesagt. Das war uns dann doch zu Gewagt, und so haben wir die Hüttenreservierungen storniert, und das "Peter Habeler Projekt" auf das Jahr 2019 verschoben.

Anfang 2019 haben wir uns dann auf einen neuen Termin vom Donnerstag den 15.08. bis Montag den 19.08.2019 geeinigt. Für die Tour 2019 konnten wir einen neuen Berg - Begeisterten gewinnen. Reinhard Bayer wird als fünfter (Vierter) an der Peter Habeler Runde mit uns teilnehmen. Mein Sohn Marcus kann leider aus Termingründen nicht an der Tour Teilnehmen. Es wurde eine leicht verkürzte Route gewählt, die uns den 1400 hm Auf - und Abstieg von / ins Valsertal erspart. Für dir 42km lange Rundtour werde ich nach der Zusage der Teilnehmer vier Hüttenplätze buchen, sodass wir dann die Zeit bis August ohne große Vorplanung in Vorfreude verbringen können.


↑ Top ↑

Planung unserer verkürzten "Peter Habeler Runde" 2019

Stand Febr. 2019
Etappe I Donnerstag den 15.08.2019 FFM Schlegeis Olperer Hütte
Abfahrt Frankfurt nach Österreich 08:00
Ankunft in Österreich Schlegeis 15:00580km
Abmarsch zur Olperer Hütte 16:00 623hm↑
Ankunft / Übernachtung Olperer Hütte
Tel. +43 664 4176566
18:00
 
    3km
 
25hm↓
 
Karte und Höhenprofil der 1.Etappe Karte der Etappe


Etappe II Freitag den 16.08.2019 Olperer Hütte Tuxerjochhaus
Abmarsch Olperer Hütte 09:00 900hm↑
Pause Friesenberghaus 11:004,3km
Ankunft / Übernachtung Tuxerjochhaus
Tel. +43 5287 87216
17:30
 
13km
 
1016hm↓
 
Karte und Höhenprofil der 2.Etappe Karte der Etappe


Etappe III Samstag den 17.08.2019 Tuxerjochhaus Geraerhütte
Abmarsch Tuxerjochhaus 09:00 660hm↑
Ankunft / Übernachtung Geraer Hütte
Tel. +43 676 9610303
17:30
 
10km
 
619hm↓
 
Karte und Höhenprofil der 3.Etappe Karte der Etappe


Etappe IV Sonntag den 18.08.2019 Geraer Hütte Pfitscherjochhaus
Abmarsch Geraer Hütte 09:00 955hm↑
Ankunft / Übernachtung Pfitscherjochhaus
Tel. +39 0472 630119
17:30
 
10,5km
 
1053hm↓
 
Karte und Höhenprofil der 4.Etappe Karte der Etappe


Etappe V Montag den 19.08.2019 Pfitscherjochhaus Schlegeis FFM
Abmarsch Pfitscherjochhaus 09:00 46hm↑
Ankunft Schlegeisstausee 12:006,5km 509hm↓
Karte und Höhenprofil der 5.Etappe Karte der Etappe
Heimfahrt Österreich nach Frankfurt 14:00590km
Ankunft in Frankfurt 21:00


↑ Top ↑



Tagebuch der "Peter Habeler Runde" vom August 2019


comming soon!

I. Tag  15.08.2019 Michael Engel
Tagebuch
II. Tag  16.08.2019 Michael Engel
Tagebuch
III.Tag  17.08.2019 Peter Deppert
Tagebuch
IV. Tag  18.08.2019 Reinhard Springer
Tagebuch
V. Tag  19.08.2019 Reinhard Bayer
Tagebuch

↑ Top ↑




  Design and Service © 26.08.2005 Michael Engel All Rights Reserved. Version 1.00